X

Immer mehr Menschen engagieren sich freiwillig. Ihre Wünsche an ein Engagement sind vielfältig und je nach Alter oder Lebenssituation häufig sehr unterschiedlich. Die Folgen der Corona-Pandemie und die aktuelle politische Situation sind eine zusätzliche Herausforderung für Freiwilligen-Koordinator:innen. Entsprechend flexibel, kreativ und fokussiert sollte deshalb das Freiwilligenmanagement sein. Von A wie attraktive Angebote bis Z für eine erfolgreiche langfristige Zusammenarbeit – Freiwilligenkoordination ist ein umfangreiches, spannendes und sich stetig veränderndes Aufgabenfeld. An drei Fortbildungstagen erhalten Sie hilfreiches Wissen, neue Impulse und praxisbewährtes Handwerkszeug, um Ihre anspruchsvolle Aufgabe erfolgreich zu gestalten. Es besteht ausreichend Raum für Ihre Fragen und zum Austausch unter den Teilnehmer:innen.

Kooperation mit FöBE, der Förderstelle für Bürgerschaftliches Engagement und der Freiwilligen-Agentur
TATENDRANG München.

Flyer Freiwilligenmanagement kompakt


Referentinnen Dr. Gerlinde Wouters, FöBE;
Maria Dillschnitter und Renate Volk,
Freiwilligen-Agentur TATENDRANG


3 Termine Do 20.04./04.05./15.06.2023
Zeit siehe jeweiliger Baustein


Ort Münchner Bildungswerk, 3. Stock,
Dachauer Str. 5, 80335 München (Nähe Hbf.)
Kursgebühr 180,– EUR
90,– EUR ermäßigt für Ehrenamtliche
Kurs-Nr. 145812 www.muenchner-bildungswerk.de